Die Casa Papaya ist unsere Hütte auf unserem Aussengelände direkt neben dem Haus St. Rafael. Die Casa wurde 2005 im Rahmen des Weltjugendtages mit ausländischen Gästen für die Jugend gebaut.

Wir nutzen es für Outdoorspielaktivitäten, gemeinsames Grillen und feiern. Durch eine extra angelegte Feuerstelle ist es für uns jederzeit möglich, den Kindern Lagerfeueratmosphäre zu vermitteln.

Im April 2011 renovierten wir das Gelände zusammen mit Freunden, Eltern und Fördereren.


 

Zur Fotogalerie der Umbauaktion 2011